Saison 2020/2021 abgebrochen und annulliert

Frauen

Badischer Fußballverband entscheidet auf Abbruch der Saison / Juniorinnen Oberliga und Regionalliga stehen ebenfalls vor dem Abbruch

Traurige Gewissheit, die seit dem 29.10.2020 unterbrochene Saison wurde am 09.04.2021 abgebrochen und wird annulliert. Betroffen dadurch ist unsere U23 sowie unsere Juniorinnen in der Verbandsliga. Es gibt keine Auf- und Absteiger. Die U17 Juniorinnen Oberligasaison ist offiziell noch nicht abgebrochen. Es bleibt allerdings nur eine Frage der Zeit, bis auch hier die Saison vorzeitig beendet wird.

Auch die Regionalliga Süd steht kurz vor dem Abbruch, ein entsprechender Antrag liegt bereits vor. Unberührt vom Abbruch finden die beiden Relegationsspiele um den Aufstieg in die 2. Bundesliga statt. Die beiden Teilnehmer werden auf Grund der Quotientenregel (Punkte/Spiel) ermittelt. In der Qualigruppe 1 hätte aktuell der TSV Jahn Calden das Relegationsticket sicher, in Qualigruppe 2 würde der 1. FC Nürnberg an der Relegation teilnehmen.

Die KSC Frauenfußballabteilung bedankt sich für die Unterstützung in der Saison. Ein großes Lob an alle Spielerinnen, die sich in dieser schwierigen Zeit zu Hause fit halten mussten. Ebenfalls ein großer Dank an alle Trainer*innen die sicherlich viel Neues in der Saison gelernt haben und das Treiben auf dem Platz sehr vermisst haben.

Bleibt gesund und wir hoffen euch bald wieder auf dem Platz zu sehen.

 


Match
Center
3:2